Allgemeine Teilnahmebedingungen und Kundenvereinbarung

Die nachfolgenden allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle angebotenen Mentoring-, Coaching- ,Trainings- und Workshopleistungen von Cindy Göthlich. Diese Geschäftsbedingungen gelten mit der Beauftragung jeglicher Art als vereinbart, wenn der Klient nicht unverzüglich widerspricht. Abweichende Bestimmungen des Klienten werden nicht anerkannt, es sei denn, ihnen wird ausdrücklich durch Cindy Göthlich zugestimmt.

§ 1 Vertragsgegenstand

a) Cindy Göthlich bietet – unter den Bedingungen dieser Vereinbarung – eine Coachingleistung in Form von persönlichem Mentoring bzw. Coaching sowie Trainingsleistungen in Form von Workshops via Videocall sowie Onlinekurse gegen eine Gebühr an.
b) Der Inhalt des gebuchten Programms/Produkts/Trainingseinheit ergibt sich aus den getroffenen Vereinbarungen im Kennenlerngespräch, Angaben im Programmflyer sowie der Auflistung des Leistungsumfangs auf der Webseite und sonstigen genutzten Medien.
c) Angebote auf der Webseite oder in jeglicher anderer Form (mündlich oder schriftlich) stellen lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Die Abgabe dieses Angebots durch den Klienten kann telefonisch, per E-Mail oder online durch zur Verfügung gestellte Bestellsysteme erfolgen.

§ 2 Anmeldungen

a) Erst wenn Cindy Göthlich die Annahme des Angebots/der Anmeldung per E-Mail (oder in anderer Weise schriftlich) verbindlich bestätigt, kommt es zu einem verbindlichen Vertragsschluss. Alternativ kommt ein Vertrag über online zur Verfügung gestellte Bestellsysteme zustande, wenn eine automatisch generierte Bestätigungs-E-Mail an den Klienten mit der Bestätigung des Vertragsschlusses versandt wird.

b) Ein genereller Anspruch auf Teilnahme am Leistungsangebot ist nicht gegeben. Cindy Göthlich behält sich das Recht vor, Angebote/Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

c) Sofern eine Buchung/Bestellung über ein Online-Bestellsystem erfolgt, gelten dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen ergänzend.

§ 3 Preise/Bezahlung

a) Es gelten die im Programmflyer aufgeführten Preise für Mentoringprogramme sowie die auf der Website aufgeführten Preise für Workshops und Trainingsleistungen.
b) Sofern Buchungen über Elopage erfolgen, gelten die Zahlungsmodalitäten von Elopage.
c) Die vereinbarte Gebühr ist in voller Summe nach Bestätigung der Anmeldung und vor Beginn des Coachings/Trainings fällig.
d) Die Bezahlung muss per Überweisung erfolgen, keine Teilzahlungen.
e) Bei verspäteten Zahlungen kann das vom Kunden erhaltene Angebot verfallen.

§ 4 Teilnahmebedingungen / Termine

a) Die Laufzeit der Vereinbarung beginnt nach Annahme der Vereinbarung und Zahlung der entsprechenden Gebühr.
b) Sofern Inhalte direkt nach Kauf zur Verfügung gestellt werden, verfällt die 14-tägige Widerrufsfrist.
c) Vereinbarte Coaching-Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin vorschoben werden und es wird ein Ersatztermin vereinbart. Dies muss schriftlich (E-Mail ausreichend) eingereicht werden. Der Ersatztermin ist innerhalb von 7 Tagen nach dem ursprünglichen Termin wahrzunehmen, sofern dies nicht aus besonders schwerwiegenden Gründen (zum Beispiel anhaltende Erkrankung oder ähnliches) nicht möglich ist.
d) Cindy Göthlich behält sich vor, Termine für Privatcoachings ohne Angabe von Gründen abzusagen oder zu verschieben. Hierbei besteht kein Anspruch auf Leistung durch den Teilnehmer. Die Teilnehmer werden darüber rechtzeitig informiert und erhalten bereits getätigte Zahlungen vollumfänglich zurück, sofern kein Ersatztermin vereinbart wird. Weitere Entschädigungen können nicht geltend gemacht werden.

§ 5 Stornierung oder Ausschluss eines Teilnehmers

a) Keine Rückerstattung: Ein Stornorecht besteht nicht.
b) Cindy Göthlich behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen und nach Übermittlung der Benachrichtigung, einzelne Teilnehmer von einer Trainingsveranstaltung/Gruppencoaching/Facebook Gruppe auszuschließen oder die Teilnahme zu beenden.
c) Paragraph 6 besteht auch nach Beendigung dieser Vereinbarung und bindet Sie an die dauerhafte Geheimhaltungspflicht.

§ 6 Rechte an Trainingsunterlagen / ausgetauschte Informationen

a) Bis zur vollständigen Bezahlung und Eingang der Gebühren, verbleiben die Unterlagen im Eigentum von Cindy Göthlich.
b) Nutzungsrechte an Inhalten und Unterlagen stehen Ihnen nur soweit zu, als diese zur Wahrnehmung des jeweiligen Programms/Produkts/Trainingseinheit von Cindy Göthlich notwendig sind.
c) Die Teilnehmer dürfen diese nicht ohne ausdrückliche und schriftliche Zustimmung durch Cindy Göthlich vervielfältigen, verarbeiten, verbreiten oder zur öffentlichen Wiedergabe verwenden. Der Klient erwirbt lediglich ein einfaches, nicht übertragbares und vor vollständiger Zahlung der geschuldeten Vergütung widerrufliches Recht zur Nutzung der angebotenen Inhalte zum eigenen Gebrauch.
d) Eine Weitergabe der Inhalte (Texte, Audio und/oder Videos, Aufnahmen von Livecalls in Gruppenprogrammen und ähnliches) an Dritte (einschließlich Familienangehörigen, Freunden, Bekannten, Geschäftspartnern oder ähnliches) ist unzulässig.
e) Ebenso unzulässig ist die entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe der Inhalte, deren Einstellen ins Internet oder anderen Netzmedien oder jegliche andere Art der kommerziellen Nutzung, sofern und soweit dem nicht ausdrücklich und schriftlich durch Cindy Göthlich zugestimmt wurde. Eine mündliche und/oder konkludente Zustimmung ist ausgeschlossen.
f) Die Inhalte der Online-Programme und die dazugehörigen Dateien darf der Klient vorbehaltlich abweichender zwingender Regeln weder inhaltlich noch redaktionell ändern.
g) Der Klient hat Cindy Göthlich einen aus einer von ihm zu vertretenden Pflichtverletzung resultierenden Schaden zu ersetzen.
h) Die Teilnahme an den Coachings und Online-Workshops dient der eigenen Schulung des Teilnehmers. Daher ist der Teilnehmer durch die Teilnahme grundsätzlich nicht berechtigt, die gelehrten und vermittelten Inhalte in eigenen Seminaren weiter zu geben. Das Urheberrecht von Cindy Göthlich ist zu achten.
h) Bitte beachten Sie, dass alle in unseren Terminen/Programmen ausgetauschten Informationen vertraulich behandelt werden.

§ 7 Garantie

Der Erfolg des Coachings/Trainings ist maßgeblich von der Mitarbeit des Teilnehmers abhängig. Durch die Akzeptanz dieser Vereinbarung stimmen Sie zu und verstehen Sie, dass Cindy Göthlich nur ein/e Programm/Produkt/Trainingseinheit zur Verfügung stellt und keine Erfolgsversprechen oder spezifisches Resultate garantiert. Sie übernehmen die Verantwortung für Ihren eigenen Erfolg.

§ 8 Haftung

Für die Haftung von Cindy Göthlich für die Erbringung jeglicher oben beschriebenen Dienstleistung gelten unbeschadet der gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsbeschränkungen und/oder –ausschlüsse:

a) Der Klient bestätigt mit dem Kauf/Buchung der Produkte, Inanspruchnahme der Beratung und/oder Teilnahme an den Workshops, dass er dies in eigener Verantwortung tut.
b) Cindy Göthlich gibt kein Erfolgsversprechen für die erworbenen Produkte, Coaching und Workshops.
c) Der Klient ist jederzeit für seine persönliche und/oder berufliche Veränderung selbstverantwortlich und bereit, soweit es ihm möglich ist, an sich zu arbeiten, um die gewünschte Veränderung zu erreichen. Der Klient erkennt daher zudem an, dass er während der Coachingphase, sowohl während der Sessions als auch in der Zeit zwischen den einzelnen Sessions, in vollem Umfang für seine körperliche und geistige Gesundheit eigenverantwortlich ist.
d) Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Beratung durch Cindy Göthlich in jeglicher Form keine Beratung durch ausgebildete Fachleute, wie zum Beispiel Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer oder Unternehmensberater ersetzt.
e) Cindy Göthlich übernimmt keine Haftung für die Software von Drittanbietern.
f) Cindy Göthlich übernimmt keine Haftung für Produkte und Dienstleistungen externer Referenten / Berater / Kooperationspartner, die an Veranstaltungen oder sonstigen Dienstleistungen mitwirken.

§ 9 Allgemeines

a) Sollte eine Bedingung oder ein Vertragsteil unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen oder Vertragsteile in Kraft.
b) Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Unternehmens von Cindy Göthlich, wenn der Klient Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
c) Vertragssprache ist deutsch.
d) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 10 Schlussbestimmung

a) Cindy Göthlich sendet Verbrauchern die Vereinbarungen an die von ihnen angegebene elektronische Adresse zu.
b) Rechnungen dürfen elektronisch erteilt werden.
c) Hiermit erklären Sie sich mit der elektronischen Verarbeitung Ihrer Daten durch Cindy Göthlich im gesetzlichen Rahmen einverstanden und nehmen die Belehrung über Ihre Rechte auf Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht, zur Kenntnis.
d) Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

Bei Fragen zu den AGB wenden Sie sich bitte an info@cindygoethlich.de.